Stampe SV4



Das Original.


Ein seltener, ganz wunderschöner Oldtimer - Doppeldecker. Die Stampe SV4 wurde als 2-sitziger kunstflugtauglicher Trainer von Jean Stampe und Maurice Vertongen konstruiert. Als Doppeldecker mit Querruder, aber ohne Landeklappen wurde sie ab 1937 in Belgien gebaut. Sie hat 8.40 mtr Spannweite und ist 6.90 mtr lang. Abfluggewicht 780 kg.


Das Modell.


Ein Scale - Doppeldecker im Maßstab 1:4, ein ebenso seltenes aber wunderschönes Modell. Der Holz-Baukasten ist von PRECEDENT. Die Bauweise ist sehr gut durchdacht. Man beginnt mit dem Rumpf aufbau aus stabilem Leichtsperrholz Spanten, die mit Balsa und Hartholz Leisten verstrebt werden. Die Tragflächen sind in Rippen-Bauweise aus Balsa und Sperrholz erstellt. Das Modell ist mit Gewebe-Folie bespannt. Als Antrieb kommt ein ZG 38 zum Einsatz. Spannweite 2,10 mtr Länge 1,72 mtr Abfluggewicht ca.10 kg. Bauzeit von November 2000 bis Mai 2001. Erstflug am 12.06.2001. Die Flugeigenschaften sind unkritisch.

Die Stampe SV4


Die Stampe SV4


Die Stampe SV4


Die Stampe SV4




Bericht und Bilder stammen vom Erbauer Hartmut Loose.